Montag, 10. November 2014

Puzzle - Lampe


                                                       
Huhu  Mädels,


 Ich bin Sarah 26 und Mama von 3 Kindern und bei Facebook unter

MommysDream  zu finden.


Heute zeige ich euch wie ihr diese tolle Puzzle - Lampe selber herstellen könnt.

 

Bei der Puzzlelampe handelt es sich um ein wunderschönes Stimmungslicht in vielen Größen und Farben (je nach Leuchtmittelfarbe oder Deko)

Was ihr dafür braucht:

Laminiergerät + Folien (15stück)
Plotter
Schere
Papier oder Baumwollstoff
Lichterkette

Und dann kann es schon losgehen<3

Ihr Nehmt das Papier (in meinem Fall Baumwollstoff) und schneidet 15 a4 große Stücke aus
die ihr dann zwischen die Laminierfolie legt und ein Laminiert so sollte es dann aussehen.


Dann startet ihr euer Silhouette Studio und öffnet die Datei Puzzlelampe  oder Puzzle Lampe mit Sternen

Dann geht es an die Einstellungen :
  • Messer: 7
  • Geschwindigkeit: 
  • Dicke: 22 
Ihr stellt einen Doppelschnitt ein.

Ihr Benötigt 30 einzelne Teile ( Größe der Einzelnen Teile hängt davon ab wie groß ihr eure Lampe haben wollt). 
Bei mir passen 2 Teile auf ein Blatt.


Wenn ihr wie ich Baumwolle benutzt müsst ihr die Einlaminierten Blätter mit der schönen Seite nach unten in den Plotter legen damit die Teile am Ende dann so aussehen.


Wie ihr dann die Einzelnen Teile zusammen fügt entnehmt ihr am besten dieser Puzzle Video Anleitung

Eine Lampe entsteht :-)




                         Dann fehlen nur noch die letzten Teile und bevor ihr die schließt 
                                              legt ihr eine Lichterkette hinein.



 Das Schließen zur Kugel ist etwas kniffelig, da die Teile doch schon sehr straff zusammen gepuzzlet sind. Aber es geht! Wichtig: Benutzt ein Leuchtmittel, dass nicht heiß wird (keine Glühlampe!). Ich habe auf eine LED  Lichterkette zurückgegriffen.

Und siehe da es Werde Licht :-)


Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln  <3

MommysDream

Hier Mal ein Beispiel aus Bunten Papier 






Kommentare :

  1. Wunderschön! Würde ich gerne nachbasteln. Habe aber leider keinen Plotter!
    Ist es möglich das du so ein Puzzelteil als PDF zum Ausdrucken hochlädst damit auch die Nichtplotterbesitzer basteln können?
    15 Stück ausschneiden ist zwar ne zieliche Fleißarbeit aber machbar denke ich.
    Liebe Grüße
    Machermama

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich meiner vorrädnerin an. ...das wäre super genial. ..♡...
    *schmunzeln*......büttttttteeeee

    AntwortenLöschen
  3. Die Lampen, besser bekannt auch unter Jigsaw Lampen kann man auch ohne Plotter nach basteln. Bei Google einfach mal Jigsaw Lampe eingeben, dazu vielleicht Anleitung oder basteln dazu. Auf eine A4 Seite kommen dann 2 solcher Teile, die kann man sich überall aus dem Netz holen kostenlos. Und je nachdem wie viele Teile ihr nutzt, variiert die Größe der Lampe ;)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den Tipp Frau/Herr Anonym ;) Da werd ich mal Tante Google füttern

    AntwortenLöschen
  5. Hi wie groß wird die Lampe denn mit 2 Teilen auf einem Dina4 Blatt ?

    AntwortenLöschen
  6. Welchen Durchmesser hat den die Lampe ca in eurer Größe?

    AntwortenLöschen
  7. Deine Lampe sieht toll aus, leider kommt beim Download die Meldung, dass die Datei nicht verfügbar ist.
    Liebe Grüße und weiter so
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      bei mir funktionieren beide Links. Falls es bei dir am Handy nicht geht, versuch es mal am PC. Da sollte es gehen.
      Falls der Download gar nicht klappen sollte, schick bitte eine eMail an info@lolletroll.com
      Lieben Gruß, Kirsten

      Löschen
  8. Gehen die einlaminierten Teile nicht beim schneiden wieder auf ? Es wird doch nur ringsrum laminiert oder ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten morgen, das hält ganz gut, da man damit ja nicht wirklich Spielt oder so :) LG SImone

      Löschen
  9. ich danke dir für die super vorlagen, ich habe jetzt schon zwei Lampen daraus gebastelt und ich denke es werden nicht die letzten sein ;)
    ich war mal so frei und habe deine Seite in meinem Blog verlinkt ;)

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich werde es gleich versuchen.
    Welche Geschwindigkeit hast du denn beim Plotter gewählt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen ich schneide immer mit ca. 6 :) LG Simone

      Löschen