Dienstag, 23. Dezember 2014

Tutorial für einen Kinderschlauchschal/Kinderloop

Hallo ihr lieben Lolletroll-Fans,

ich bin Saskia von Schneckenprinzessin und darf euch heute zeigen, wie ihr ganz schnell einen Kinderschlauchschal näht.Vielleicht auch noch eine Idee für ein Geschenk in letzter Minute ;)
Viele von euch wissen vermutlich schon wie das geht, aber vielleicht ist es für den ein oder anderen doch eine Hilfe :)


Also los geht's.


Ihr brauch für einen kuscheligen Winterloop:

- ein Stück Jersey für Außen
- ein Stück Fleece, Wellnessfleece, Teddyplüsch oder ähnliches für innen
- Nähmaschine oder Overlock
- Stecknadeln
- Stoffschere oder Rollschneider mit Schneidematte

Zuerst sucht ihr euch eure Wunschstoffe für den Schlauchschal aus.




Ich verwende für den Kinderloop folgende Maße: 48cm Breite (24cm im Bruch) und 18cm Höhe. Die Größe hat sich bei mir bewährt und ich nähe für alle Kinder die gleiche Größe. Hälse sind ja nicht so sehr unterschiedlich bei den Größen und da der Schal ja komplett aus dehnbaren Materialien genäht ist, lässt er sich auch über den Kopf ziehen. Selbst ich bekomme so einen Kinderloop über meinen Kopf gezogen ;)

Ich habe mir eine Pappe im passenden Format zugeschnitten, dann muss ich nicht jedes Mal den Stoff neu messen.
Es bleibt euch überlassen, ob ihr euch auch eine Vorlage erstellt oder euch die Maße direkt auf euren Stoff übertragt.


Jetzt geht es los mit zuschneiden. Ich lege meinen Stoff im Bruch und lege die zugeschnittene Pappe auf den Jersey (Fadenlauf beachten!) und schneide mir die Außenseite des Loops zu.


Das gleiche mache ich beim Fleece.


So sollte es dann aussehen, wenn die Stoffstücke ausgeklappt sind.


Nun lege ich die beiden Stoffstücke rechts auf rechts aufeinander. Wer möchte fixiert es sich mit einigen Stecknadeln.


Jetzt nähe ich die beiden langen Seiten zusammen. Entweder mit einem Dreifach-Gerade-Stich bei der Nähmaschine oder einem anderen dehnbaren Stich oder ihr nehmt, wie ich, die Overlock.


So jetzt kommt der einzige etwas kniffelige Teil. Ich stecke dafür meinen Arm in den Schlauch, den ich genäht habe und fasse vorne den Stoff an.


Dann ziehe ich den Stoff mit der Hand nach innen, so dass die Stoffe jetzt wieder rechts auf recht liegen (Jersey liegt auf Jersey, Fleece liegt auf Fleece)


So sollte es aussehen, wenn ihr euren Arm raus zieht und es vor euch hinlegt.


Jetzt nehme ich die offenen Seiten und stecke ordentlich Naht auf Naht, damit sich beim zusammennähen nichts verzieht und ihr nachher auch ein schönes Ergebnis habt.


Außerdem stecke ich im Fleece zwei Nadeln mit ca. 5cm Abstand, diese markieren mir meine Wendeöffnung


Jetzt wird wieder genäht. Ich beginne bei der einen Nadel hinter der Wendeöffnung und nähe jetzt einmal rundherum. Achtet auch dabei nochmal darauf, dass am Übergang zwischen Fleece und Jersey die Nähe richtig auf einander liegen.

Ich nähe jetzt einmal rum, bis ich bei der Nadel vor meiner Wendeöffnung ankomme.


So sollte das dann aussehen


Jetzt wird alles durch die Wendeöffnung gewendet und sieht dann so aus. Jetzt muss die Wendeöffnung nur noch per Hand oder mit der Nähmaschine verschlossen werden.


Umdrehen und fertig ist der Schlauchschal


Für Frühjahr oder Herbst kann man den Schal auch super innen aus Jersey statt aus Fleece nähen. Da Jersey aber dünner und noch mehr dehnbar als Fleece ist, würde ich dann in der Breite 2cm weniger nehmen, damit er nicht zu locker sitzt.

Und noch ein Tipp: Wenn ihr einen Loop für einen Erwachsenen nähen wollt, der doppelt um den Hals gelegt wird, geht das vom Prinzip ganz genauso. Dabei verwende ich dann folgende Maße: 130cm in der Breite und 20-25cm Höhe.

Ich hoffe ihr kommt klar mit meiner Anleitung, bei Fragen dürft ihr euch sehr gerne an mich wenden.

Vielleicht habt ihr Lust zu schauen, was ich sonst so mache, meine Seite finde ihr hier: www.facebook.com/Schneckenprinzessin1

Ich wünsche euch frohe Weihnachten, besinnliche und ruhige Tage im Kreise eurer Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Viele Grüße

Saskia

Kommentare :

  1. Vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich habe mich endlich mal wieder an die Maschine und ans Nähen ran getraut und es hat gleich gut geklappt. Tolle Sache für Einsteiger! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für die verständliche Anleitung ;)
    Hab meine ersten Kinderschlauchschals hiernach genäht als Weihnachtsgeschenk und sie kamen super an!^^
    Lg, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die super Anleitung! :) Würdest du die Größe auch für einen Kleinkind-Schal empfehlen oder soll ich den etwas kleiner machen?....bin noch voll die Nähanfängerin. Liebe Grüße, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Anleitung, vielen Dank. Es hat gleich auf Anhieb geklappt und mein großer freut sich ganz doll über einen coolen Star wars schal! Top!!! ��

    AntwortenLöschen
  5. Super verständliche Anleitung. Hat direkt gut und ohne viel zu überlegen geklappt :-) Dankeschön!

    AntwortenLöschen
  6. Danke schön für die sehr verständliche, tolle und kurze Anleitung. Der Schal war Ratzfatz fertig und bestimmt nicht mein letzter nach dieser Anleitung ��

    AntwortenLöschen